Wachsedierung Sopron

Wünschen Sie sich eine stress- und angstfreie Behandlung? Hier ist die perfekte Lösung!

Die Wachsedierung hilft bei der Reduzierung des Angstgefühls und die Behandlung läuft in einer entspannten Atmosphäre ab.

Wachsedierung Sopron

Wünschen Sie sich eine stress- und angstfreie Behandlung? Hier ist die perfekte Lösung!

Die Wachsedierung hilft bei der Reduzierung des Angstgefühls und die Behandlung läuft in einer entspannten Atmosphäre ab.

R

Vollständige Ruhe

Sie werden während der Behandlung keine Angst haben.
R

Sicher

Mit einem Fachanästhesist zusammen.
R

Die Zeit verfliegt

Die stundenlange Versorgung scheint nur 20 Minuten zu dauern.

Was heißt Wachsedierung?

Heutzutage sind die meisten zahnärztlichen Behandlungen dank der Technologie und unseren Betäubungsmitteln schmerzlos. Diese Tatsache beruhigt aber die ängstlichen Patienten gar nicht: der Anblick des kalten zahnärztlichen Behandlungsstuhles und die Angst vor Schmerzen können so stark sein, dass die Betäubung selbst nicht mehr reicht.

In diesem Fall spricht man von Wachsedierung. Im Wesentlichen werden der Stress und das Angstgefühlt mit Beruhigungsmitteln reduziert.

Der Lauf der Wachsedierung

Nach der zahnärztlichen Beratung soll der Patient an einer anästhetischen Untersuchung teilnehmen. Zuerst werden die Sensoren zu den physiologischen Parametern aufgesetzt, dann werden im Falle von intravenöser Sedierung verschiedene Medikamente mit Beruhigungs- und Schmerzmitteln dosiert, um die gewünschte Wirkung zu erreichen. Es kann mit Anästhetikum (Injektion) kombiniert werden.

Während der Behandlung überwacht der Anästhesist ständig die physiologischen Parameter. Nach der Sedierung wird der Patient in den nächsten 1-2 Stunden noch überwacht, und wenn sein Bewusstsein klar ist, kann er mit seinem Begleiter nach Hause gehen. Nach der Sedierung ist das Autofahren in den nächsten 24 Stunden verboten und es ist auch nicht empfohlen, wichtige Entscheidungen zu treffen. 

Weitere wichtige Informationen über die Wachsedierung

  • Mit der intravenösen Sedierung kann der Angstzustand wirksamer behandelt werden, als mit der Einatmung des Lachgases.
  • Letzte Mahlzeit vor der Behandlung: mindestens 5 Stunden vorher, und in den letzten 2 Stunden vor der Behandlung trinken Sie nichts mehr.
  • Minimales Risiko.
  • Die Schlaf- und Beruhigungsmitteln geraten in die Blutgefäße des Patienten, so kann der angstlose Zustand einfacher erreicht werden.
  • Im sedierten Zustand während der Behandlung versteht der Patient den Arzt und kann mit ihm kommunizieren.
  • Der Patient gerät in einen ähnlichen Zustand, wie bei einem leichten Schlaf.

Kostenlose Beratung und Gesundheitscheck!

Häufig gestellte Fragen über die Wachsedierung

Hat die Wachsedierung Risiken?
Weder die intravenöse Wachsedierung, noch die mit Lachgas haben ein Risiko, genauer gesagt, Komplikationen treten während der Behandlung nur sehr selten auf.
Bei welcher Behandlung kann die Wachsedierung verwendet werden?
Die Wachsedierung kann bei solchen zahnärztlichen Behandlungen in Frage kommen, wenn die zahnchirurgische Behandlung wahrscheinlich lang und schmerzhaft wäre. Bei implantologischen Operationen, bei erweiterten Operationen, oder wenn der Patient große Angst hat und weniger kooperativ ist. 
Kann ich während der Behandlung mit meinem Zahnarzt kommunizieren?
Ja. Der größte Vorteil der Wachsedierung ist, dass Sie alles sehen und hören werden, aber die Umstände der Behandlung werden Sie gar nicht stören. Der Würgereflex wird milder, die Implantation oder größere zahnchirurgische Eingriffe verursachen kein unangenehmes Gefühl.
Ist auch ein Anästhesist zur Wachsedierung nötig?
Ja. Die Wachsedierung wird in unserer Praxis ausschließlich von einem erfahrenen Fachanästhesist gemacht. Dadurch wird die maximale Sicherheit der Behandlung garantiert.
Wann kann die Wachsedierung nicht verwendet werden?
Bei Atemwegsinfektion oder dekompensierter Organstörung kann sie überhaupt nicht verwendet werden. Bei dem Patienten, der einen Herzinfarkt erlitten hat, kann das Verfahren 3 Monate lang nicht verwendet werden. Auch während der Schwangerschaft, oder ohne Begleiter oder Aufsicht zu Hause ist es nicht empfohlen. 

Ihr Anästhesist wird Sie über alles detailliert informieren.

Werde ich mich nach der Behandlung nicht gut fühlen?
Nach der Sedierung werden Sie noch 1-2 Stunden überwacht, um sicher zu gehen, dass die Wirkung der Sedierung vorbei ist. Laut Berichte unserer Patienten scheinen die 3-5-stündigen Operationen, 10-20 Minuten zu sein, da das Zeitgefühl nicht richtig funktioniert. Einfach gesagt, Sie werden sich an nichts erinnern.

Warum sollten Sie uns wählen?

In der Nähe von Vienna

Mit dem Auto nur 56 Minuten entfernt.

Sparen bis zu 70 %

Mit erstklassigem Niveau.

Schmerzlose Behandlung

Extra Betäubung!
b

Garantieleistung

Mit der Einhaltung der hygienischen Vorschriften.

Wer wird Ihnen Ihr Lächeln zurückgeben?

In den letzten Jahren haben wir zahlreiche zahnärztliche Implantationen mit Wachsedierung erfolgreich und problemlos durchgeführt. In unserer Praxis werden die modernsten Geräte benutzt, die den vollen Erfolg der chirurgischen Eingriffe garantieren. Wir nehmen an internationalen Konferenzen, Ausbildungen und Schulungen teil, um unsere Kenntnisse immer zu aktualisieren.

Wir laden Sie herzlich zu einer Beratung ein!

Nándor und Carina.

Wer wird Ihnen Ihr Lächeln zurückgeben?

Dr. Nándor Nagyi

Fachzahnarzt

Dr. Carina Nagyi-Panicz

Fachzahnarzt

Kostenlose Beratung und Gesundheitscheck!

90€ Ermäßigung für alle Anmelder! Weitere Einzelheiten
90€ Ermäßigung für alle Anmelder! Weitere Einzelheiten