Preisvergleich: Zahnbehandlung in Ungarn und der Österreich

Der Begriff von Dentaltourismus oder Zahntourismus ist wahrscheinlich für viele bereits bekannt. Bei Zahntourismus, einem der größten Teilbereiche des Medizintourismus, handelt es von einer Zahnbehandlung im Ausland, die meistens auch mit einem kleinen Urlaub einhergeht.

Die zahnärztlichen Behandlungen können in den deutschsprachigen Ländern sehr kostspielig werden, während man im Ausland die gleiche Qualität zu einem erschwinglicheren Preis erhalten kann. Beim Zahntourismus spielt also die Kostenersparnis eine entscheidende Rolle.

Aber warum wählen so viele Leute Ungarn als Reiseziel für ihre Zahnbehandlung? Lesen Sie unseren Artikel weiter und erfahren Sie, wie Sie auch einfach Zahntourist werden können.

Preisvergleich: wie kann man die Preise vergleichen?

Bevor wir die zahnärztliche Situation in beiden Ländern unter die Lupe nehmen würden, schauen wir uns an, wie man die Preise der zahnärztlichen Dienstleistungen richtig miteinander vergleichen kann.

Um die Kosten einer Zahnbehandlung überhaupt vergleichen zu können, braucht man zuerst Heil- und Kostenpläne von verschiedenen Zahnarztpraxen einzuholen. Heil- und Kostenpläne dienen als Grundlage für einen angemessenen Preisvergleich. Dabei ist es sehr wichtig zu beachten, dass die Heil- und Kostenpläne auf die gleichen Dienstleistungen beziehen.

Wenn Sie zum Beispiel einen Zahnersatz brauchen, sollten Sie sich genau anschauen, was für eine Art von Zahnersatz angeboten wird und aus welchem Material der Zahnersatz hergestellt wird. In den verwendeten Materialien kann es große Unterschiede geben. Also wenn Sie versuchen, die Kosten mehrerer Heil- und Kostenpläne zu vergleichen, schauen Sie sich genau an, worauf die einzelnen Angeboten beziehen.

Wenn Sie bereits einen Heil- und Kostenplan einer schweizerischen/österreichischen Zahnarztpraxis haben, und einen von einem ungarischen Zahnarzt, dann wird es Ihnen schnell ersichtlich, dass die Preise in Ungarn deutlich niedriger sind.

Sie können in Ungarn um 60-70% bei einer Zahnbehandlung sparen. Woran liegt das? Lesen Sie weiter, um die Gründe für die günstigeren Preise zu erfahren. Aber eins können wir Ihnen bereits jetzt verraten: es liegt definitiv nicht an die niedrigere Qualität oder den Mangel der Fachkompetenz.

Sie erhalten bei uns von unseren professionellen Zahnärzten und Assistentinnen immer die bestmögliche Qualität. Haben Sie noch keinen Heil- und Kostenplan? Setzen Sie sich mit uns per Telefon oder E-Mail in Kontakt. Oder besuchen Sie uns persönlich, wenn Sie sich gerade in Ungarn aufhalten.

Sie haben bereits einige Heil- und Kostenpläne, aber Sie können sie nicht vergleichen? Oder Sie finden die Preise im Kostenvoranschlag zu hoch? Wir helfen Ihnen die einzelnen Kostenvoranschläge miteinander zu vergleichen und dank unserer Bestpreisgarantie unterbieten wir Ihre Kostenvoranschläge von anderen Zahnarztpraxen. In unserem Artikel über Heil- und Kostenplan sowie über Bestpreisgarantie können Sie mehr zu diesen Themen lesen.

Was wird von der Krankenkasse bezahlt?

Als Staatsbürger der EU haben Sie das Recht auf freie Arztwahl, d.h. Sie können Ärzte auch außerhalb von Österreich oder der Schweiz suchen. Gesetzlich Krankensicherte haben die Möglichkeit zahnärztliche Behandlungen in den EU-Ländern in Anspruch zu nehmen.

Das bedeutet also praktisch, dass Sie die gleiche finanzielle Unterstützung von Ihrer Krankenkasse erhalten und Sie können frei auswählen, wo Sie die ärztliche Dienstleistung innerhalb der EU in Anspruch nehmen möchten.

Das ist ja auch kein Geheimnis, dass die Kosten zahnärztlicher Behandlungen in osteuropäischen Ländern, besonders in Ungarn, deutlich niedriger sind, als die gleiche Dienstleistung in den deutschsprachigen Ländern. Die zu entrichtenden Beträge werden von den Krankenkassen gemäß Durchschnittskosten in Österreich berechnet, das heißt, Sie bekommen die gleiche finanzielle Unterstützung von Ihrer Krankenkasse, aber Sie sollen weniger aus eigener Tasche bezahlen, da die Kosten in Ungarn deutlich niedriger (bis zum 70%) sind, als in Österreich.

Informieren Sie sich bei Ihrer Krankenkasse über die Details im Voraus, wenn Sie eine Zahnbehandlung im Ausland planen. Wenn Sie den (deutschsprachigen) Heil- und Kostenplan von einem ungarischen Zahnarzt haben, sollen Sie ihn bei Ihrer Krankenkasse noch vor der Behandlung einreichen. Erst nach einer Kostenzusage kann die Behandlung genehmigt werden.

Warum im Ausland? Warum in Ungarn?

Der Zahntourismus boomt. Dazu hat auch die Gründung der Europäischen Union eindeutig beigebracht. Der Zahntourismus ist für die osteuropäischen Länder wie Polen, Tschechien oder Ungarn von großer Bedeutung. Die Beziehung von Ungarn mit den deutschsprachigen Ländern begann aber nicht mit der Gründung der EU.

Ihre Geschichte reicht weit zurück. Ungarn war ein beliebter Treffpunkt für deutsche Familien aus der DDR und BRD. Sie trafen sich gern am Plattensee (Balaton) und haben ihren Urlaub hier in Ungarn genossen. Damals kam es auch manchmal vor, dass man wegen Beschwerden einen Zahnarzt aufsuchen sollte.

Der Preisunterschied war bereits derzeit augenfällig. Aber wieso können die Gebühren deutlich niedriger in Ungarn sein, als in Österreich oder der Schweiz? Vergessen Sie nicht, wir sprechen hier von einer Ersparnis bis zum 70%.

Sämtliche Studien untermauern, dass Ungarn als das beliebteste Reiseziel gilt, wenn es um Zahntourismus geht. Innerhalb von Ungarn wählen viele Zahntouristen als Zielort für ihre Zahnbehandlung die an der österreichischen Grenze liegende Stadt Sopron. Die Stadt liegt sehr günstig. Man kann sie einfach und bequem von allen westeuropäischen Ländern erreichen.

Viele Zahntouristen nutzen ihre Zeit, die sie wegen der Zahnbehandlung in Ungarn verbringen, aus, und sie verbinden das Angenehme mit dem Nützlichen. Unser/e Kundenbetreuer/in helfen Ihnen bei der Organisation Ihres ganzen Aufenthalts in Ungarn während Ihrer Zahnbehandlung. Wir begleiten Sie auf dem Weg von der Beratung bis zur kompletten Heilung.

Es gibt zahlreiche Gründe, warum die zahnärztlichen Kosten in Ungarn viel mehr günstiger sind als in Österreich oder der Schweiz. Das ist eine Mitwirkung von vielen Aspekten. In Ungarn sind nicht nur die Miet- bzw. Immobilienpreise, sondern auch die Gemeinkosten, Lieferantenpreise, Unterhalts- und Betriebskosten sowie Steuern und Abgaben niedriger.

Dazu kommen die geringeren Löhne und Lebensstandard. Man soll auch nicht vergessen, dass viele Zahnkliniken in Ungarn über ein eigenes Labor verfügen, was die Kosten weiter senkt. Dank diesen Tatsachen können sich die Zahnarztpraxen die modernste Technik leisten, was zu einer hohen Qualität führt. In unserer Klinik wird immer hervorragende Arbeit von bester Qualität geleistet. Wir arbeiten nur mit den modernsten Technologien und besten Materialien und im Einklang mit den EU-Standards.

Wenn man sich für eine Zahnbehandlung im Ausland entscheidet, muss man natürlich auch mit solchen Kosten rechnen, die bei heimischen Behandlungen nicht oder nicht in diesem Ausmaß anfallen. Bei einer ausländischen Behandlung muss man auch mit den Kosten der Reise und Unterkunft rechnen, die „zu Hause“ gar nicht oder geringfügig anfallen.

Alles in allem lässt sich aber sagen, dass es sich trotz der „extra Kosten“ finanziell lohnt, für die Behandlung nach Ungarn zu reisen, da Ungarn mit seinen Kosteneinsparungen von bis zum 70% der Vorreiter auf dem Gebiet des preisgünstigen Zahntourismus ist.

Wie läuft eine zahnärztliche Behandlung im Ausland ab?

Der erste Schritt ist immer die Auswahl eines vertrauenswürdigen Zahnarztes. Heutzutage findet man mit wenigen Klicks im Internet Informationen aller Art. Wie kann man aber das Beste für sich auswählen? Lesen Sie zum Beispiel Patientenbewertungen von der Zahnarztklinik.

Schauen Sie sich die Bilder von dem zahnärztlichen Team und von der Praxis an. Sie können bereits zu Hause ein Bild von Ihrer zukünftigen Praxis gewinnen.

Sie können sich immer noch nicht entscheiden? Setzen Sie sich in Kontakt mit uns! Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie bei uns an und wir beantworten immer gerne Ihre Fragen. Wir geben gerne allgemeine Auskunft über unsere Dienstleistungen, aber bei der Zusammenstellung eines Heil- und Kostenplans verzichten wir sehr ungern auf eine persönliche Untersuchung. Der Grund dafür ist, dass der Zahnarzt lediglich mit Röntgenaufnahmen keine genaue Diagnose aufstellen kann, solange er den aktuellen und genauen Zustand Ihres Mundes nicht gesehen hat.

Ein Angebot ohne Voruntersuchung kann nur grob geschätzt werden, was zu unerwarteten Kosten führen wird. Unser Zahnarzt stellt Ihnen einen auf Sie zugeschnittenen Heil- und Kostenplan zusammen, worauf die Behandlungen später basieren können. Wir glauben, dass die offene Kommunikation mit den Patienten sehr wichtig ist, damit der Patient genau weiß, was auf ihn kommt.

Wenn Sie bereits Ihren Heil- und Kostenplan in Hand halten, können wir einen Termin für die Durchführung der Behandlung vereinbaren. Mit dem Heil- und Kostenplan können Sie Ihre Termine und dadurch auch Ihre Reisen sehr gut im Voraus planen, da der Heil- und Kostenplan nicht nur die Behandlungskosten und –schritte enthält, sondern auch die einzelnen Heilungsphasen, falls die zahnärztliche Behandlung aus mehreren Phasen wegen der Heilungszeit bestehen würde.

Bei einem Patienten vom Ausland wird bei der Zusammenstellung des Heil- und Kostenplans die physische Entfernung immer in Betracht gezogen, damit der Patient möglichst wenig nach Ungarn fahren soll. Wenn der Eingriff nicht so kompliziert ist (wie zum Beispiel bei einer kompletten Zahnsanierung), reicht meistens ein Besuch bei der Zahnklinik.

Da man dank dem Heil- und Kostenplan im Voraus planen kann, haben Sie bessere Chancen ein günstiges Flugticket zu kaufen oder ein Hotelzimmer zu einem erschwinglichen Preis zu buchen.

Unsere KundenbetreuerInnen unterstützen Sie die ganze Zeit, von der Ausmachung des Termins über die Zusammenstellung des Heil- und Kostenplans bis zur Hotelbuchung. Vor der Behandlung fragen Sie über Ihre Möglichkeiten bei Ihrer Krankenkasse nach.

Bei vielen Krankenkassen soll man den Heil- und Kostenplan vorab bestätigen lassen, damit man später die finanzielle Unterstützung von der Krankenkasse erhält. Als EU-Bürger haben Sie Recht, medizinische Dienstleistungen mit den gleichen finanziellen Konditionen von der Krankenkasse innerhalb der EU in Anspruch zu nehmen.

Was muss man bei einer Zahnbehandlung im Ausland berücksichtigen?

Wenn Sie sich für eine Zahnbehandlung im Ausland entschieden haben, müssen Sie einige Faktoren berücksichtigen, die bei einer heimischen Dienstleistung nicht vorkommen würden.

Planen Sie ihre Reise im Voraus, damit Sie Geld bei den Fahrkarten sparen können und Ihr Zimmer rechtzeitig gebucht wird. Mithilfe des Heil- und Kostenplans können Sie Ihre zukünftigen Reisen einfach planen. Aber dabei helfen Ihnen auch unsere gelehrten Kundenbetreuer, damit wir Ihnen Ihren Aufenthalt und Ihre Behandlung erleichtern.

Es gibt noch einige Leute, die sich wegen der Sprachbarriere nicht trauen, sich einer Behandlung im Ausland zu unterwerfen. Wir können Ihnen aber ganz und voll versichern, dass die Kommunikation keine echte Herausforderung mehr darstellt. Die meisten Zahnarztpraxen in Ungarn haben sich bereits gut auf Patienten aus Österreich oder der Schweiz eingestellt.

In unserer Zahnarztklinik arbeiten Zahnärzte/Zahnärztinnen, AssistentInnen und KundenbetreuerInnen mit ausgezeichneten Deutschkenntnissen, also können Sie sich wirklich wie zu Hause fühlen. Bei einigen Zahnpraxen hätten Sie vielleicht mit den Kosten eines Dolmetschers rechnen, aber nicht bei uns. Wir erklären Ihnen alles in Ihrer Muttersprache und Sie können auch Ihre Fragen gern stellen.

Sie sollen nicht auf die hohe Qualität verzichten, auch wenn Sie eine zahnärztliche Behandlung im Ausland bzw. in Ungarn in Anspruch nehmen möchten. Selbstverständlich gibt es Unterschiede zwischen den Zahnarztpraxen auch in Ungarn. Vergessen Sie nicht, dass das Billigste nicht immer oder meistens nicht die beste Lösung ist, langfristig gesehen.

Bei uns erhalten Sie immer eine individuelle Beratung und hochwertige Behandlung. Wir glauben, dass regelmäßig zahnärztliche Behandlungen von hoher Qualität Investitionen für die Zukunft sind.

Bevor Sie mit der Behandlung im Ausland anfangen würden, erkundigen Sie sie bei Ihrer Krankenkasse, welche Dokumente Sie noch vor der Durchführung der Behandlung einholen bzw. einreichen sollen, damit Ihre Behandlung bestätigt wird. Wenn Sie Ihre Dokumente erst später anerkennen möchten, können Schwierigkeiten bei der Genehmigung auftauchen.

Fazit

Bei einer zahnärztlichen Behandlung im Ausland soll man verschiedene Aspekte vor Auge halten. Ob sich eine Zahnbehandlung im Ausland für Sie lohnt, sollen Sie entschieden. Aber wenn hohe Qualität, patientenfreundliche Betreuung und gute Preise für Sie wichtig sind, dann empfehlen wir Ihnen unsere Zahnarztpraxis in Ungarn aufzusuchen und an eine kostenlose Beratung teilzunehmen.

Ungarn ist immer die beste Wahl, wenn es um preisgünstige Zahnbehandlungen geht. Sie können Geld sparen (bis zum 70% im Vergleich zu den Preisen in der Schweiz oder Österreich) und Sie sollen trotzdem nicht auf hohe Qualität verzichten. Dank der unterschiedlichen Wirtschaftslage in Ungarn, können sich die Zahnärzte die beste Technologie und Ausrüstung leisten und trotzdem muss man dafür nicht viel bezahlen.

Verbinden Sie das Angenehme mit dem Nützlichen und planen Sie einen kleinen Urlaub für Ihren Aufenthalt in Ungarn ein. Sie werden das sicherlich nicht bereuen. Haben Sie nur wenig Zeit für die Behandlung? Sollen Sie kurz nach der Behandlung heimkehren? Mit dem Heil-und Kostenplan können Sie nicht nur Ihre Ausgaben, sondern auch Ihre Zeiteinteilung vorab planen, damit Ihr Aufenthalt wirklich effizient ist.

Das sagen unsere Patienten

Coradent Garantie

Coradent, 100% gute Entscheidung, zahnärztliche Garantie. Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Mit unserer Garantie für ein einzigartiges Preis-Leistungs-Verhältnis verpflichten wir uns, neben den erstklassigen und hochwertigen internationalen zahnärztlichen Behandlungen, angesichts der Interessen unserer Patienten, günstige Lösungen zu bieten.

Wir geben in unserer Zahnarztpraxis in Sopron sowohl für die verwendeten Materialien, als auch für die Behandlungen eine Garantie. Das kann je nach Behandlung unterschiedlich sein.

Hier können sie sich über die Einzelheiten unserer Garantie informieren.

Wer wird Ihnen Ihr Lächeln zurückgeben?

In unserer jahrzehntelangen Praxis haben wir unseren Patienten zahlreiche Inlay und Onlay Zahneinlagen angefertigt. Unsere Zahntechniker arbeiten präzise, schnell und ausschließlich nur mit den besten Materialien. Wir nehmen an internationalen Konferenzen, Ausbildungen und Schulungen teil, um unsere Kenntnisse immer zu aktualisieren. Wir laden Sie herzlich zu einer Beratung ein! Nándor und Carina.

Wer wird Ihnen Ihr Lächeln zurückgeben?

Dr. Nándor Nagyi

Fachzahnarzt

Dr. Carina Nagyi-Panicz

Fachzahnarzt

Kostenlose Beratung und Gesundheitscheck!