Die Zahnreinigung durch den Zahnarzt, eine oft unterschätzte gesundheitliche Vorsorge

Wie steht es um Ihre Zahnhygiene? War der letzte Zahnarztbesuch lange her? Haben Sie eine Zahnreinigung machen lassen? Haben Sie Ihre Zähne aufhellen lassen? Gab es Behandlungen? Wenn Ihre Antwort nein ist, verpassen Sie sehr wahrscheinlich einige der wichtigsten Vorteile der regelmäßigen Zahnreinigung und vorsorglichen Mundhygiene.

Wussten Sie, dass Ihre Zähne schon immer die perfekten und schönsten Teile Ihres Körpers waren? Es ist wahr, und Zahnärzte und DentalhygienikerInnen sind einige von denen, die sich privilegiert fühlen, Ihnen zu helfen, sie gesund zu halten und gut aussehen zu lassen. Die beste Zahnreinigung ist die Mundhygiene, die eine Zahnreinigung beinhaltet.

Es gibt viele Gründe, warum die Zahnreinigung ein wichtiger Bestandteil der Mundhygiene ist. Einer dieser Gründe ist, dass es eine vorbeugende Maßnahme gegen das Auftreten von Karies ist. Auch der Genuss von Tee oder Kaffee sowie das Rauchen hinterlassen unschöne Verfärbungen auf den Zähnen.

Abgesehen vom regelmäßigen Zähneputzen können einige Menschen im Rahmen ihrer zahnärztlichen Routine auf die Verwendung von Zahnreinigern umsteigen, wobei oft abwechselnd Wasser und strombetriebene Lösungen verwendet werden wie zum Beispiel Mundduschen und elektrische Zahnbürsten.

Heutzutage wissen die Menschen mehr, wie wichtig es ist, sich um die Zähne zu kümmern und sie gehen öfter zu einer Zahnreinigung durch den Zahnarzt und da die Welt immer gesundheitsbewusster wird, sind frischer Atem und saubere strahlende Zähne unerlässlich.

Die Zahnreinigung durch eine DentalhygienikerInnen oder einen Zahnarzt ist wichtig, um Gingivitis, Entzündung des Zahnfleisches, Karies oder Löcher in den Zähnen zu verhindern. Sanfte Reinigung, vorzugsweise ohne Röntgenaufnahmen, entfernt Bakterien- und Plaqueablagerungen, beugt Zahnfleischreizungen vor und verbessert die Mundhygiene.

Professionelle Zahnreinigung

Was ist denn nun eine professionelle Zahnreinigung? Es ist ein Verfahren durch den Zahnarzt oder DentalhygienikerInnen, dass Plaque und Flecken zwischen den Zähnen Ihrer Zähne und im Zahnfleisch entfernt. Es reinigt auch zwischen Ihrem Zahnfleischrand und beinhaltet eine Fluoridbehandlung. Zahnreinigungen sind sowohl für Ihre Mundgesundheit als auch für Ihre allgemeine Gesundheit wichtig.

Prophylaxe als Behandlung von Zahnstein ist nicht neu. Tatsächlich wurde es vor über 100 Jahren zum Standard der zahnmedizinischen Praxis, die Zähne als Standardverfahren zur Vorbeugung von Krankheiten zu reinigen. Die ersten Zahnärzte damals waren oft Apotheker, die in ihren Läden Zutaten vermischten, um Pasten für die Zahnreinigung herzustellen, ähnlich wie bei der Herstellung von Zahnpasta. Im 18. Jahrhundert war bekannt, dass sich eine Infektion im Rachen sich auf die Zähne ausbreiten kann.

Das Schöne an einer gründlichen Zahnpflege ist, dass Sie nur Ihre DentalhygienikerIn oder Ihren Zahnarzt anrufen und Ihre Zähne professionell reinigen lassen müssen. Sie können gleichzeitig den Check-up machen. Trotz dieser Tatsache stellt sich die Frage, warum dann immer noch so viele Menschen die richtige Zahnpflege vernachlässigen.

Mythen über Kosten, Angst vor zahnärztlichen Eingriffen und andere Ausreden gehören zu den am weit verbreitetsten Gründen, weswegen so viele Menschen Ihre Zähne vernachlässigen. Tatsache ist, dass regelmäßige Mundhygiene ziemlich selten richtig durchgeführt wird. Laut der Oral Health Foundation verbringt der durchschnittliche Mensch nur 10 Tage pro Jahr mit der Aufrechterhaltung der Mundgesundheit. Dies bedeutet, dass die Menschen neben den Zahnarztbesuchen ihren Mund schlecht pflegen.

Angesichts dieser Tatsache wenden sich viele Menschen Selbstpflegemitteln zu, um zumindest ein Minimum an Hygiene zu erreichen und aus verschiedenen Gründen einen Zahnarztbesuch möglichst zu vermeiden, aus den zuvor genannten Mythen. Eine kürzlich durchgeführte Umfrage ergab, dass fast ein Drittel der Menschen über Mundgeruchsbeschwerden berichteten.

Selbst die einfachsten Hygienepraktiken wie Zähneputzen und Zahnseide können viel dazu beitragen, Gesundheitsrisiken zu reduzieren und das tägliche Leben zu verbessern. Sie sehen, es ist eigentlich ganz leicht diese Situationen zu vermeiden.

Mit dem Aufkommen der Heim-Zahnaufhellungssets hat die Zahl der Menschen zugenommen, die sich der korrekten Zahnpflege zuwenden aber oft nicht sicher sind, ob sie sie richtig putzen oder Zahnseide korrekt verwenden. Zum Beispiel kann zu starker Druck mit der Zahnbürste Verletzungen und gar Infektionen des Zahnfleisches verursachen. Übermäßiges Anwenden von Zahnseide kann Wunden in den Zahnzwischenräumen verursachen.

Die Sets sind einfach zu handhaben, aber es ist wichtig, dass die Menschen wissen, wie man die Zähne richtig damit pflegt. Folgen Sie daher stets den Zahnpflegeprodukten beiliegenden Hinweisen und im Zweifelsfall kontaktieren Sie uns oder Ihren Zahnarzt.

Warum ist es gut für mich?

Sie fragen sich vielleicht, ob sich eine professionelle Zahnreinigung lohnt.

Viele Menschen haben Angst vor einer professionellen Zahnreinigung beim Zahnarzt, wenn sie darüber nachdenken, eine Zahnarztpraxis aufzusuchen. Oftmals wissen sie nichts über den Ablauf und diese Tatsache verunsichert sie noch mehr. Die professionelle Zahnreinigung ist jedoch eine der besten Methoden für eine bewusste Gesundheitsvorsorge, an der dennoch viele Menschen Zweifel haben.

Mangelndes Vertrauen in den Zahnarzt, mögliche Schmerzen während der Behandlung könnten ein paar der Gründe sein. Deshalb bevorzugen wir immer die offene Kommunikation mit unseren Patienten, damit er fühlt, dass er in guten Händen ist.

Eine gut durchgeführte Reinigung wird aufgrund einer Vielzahl von Faktoren erforderlich, darunter zählt Rauchen, Trinken, Porzellankronen, Zahnersatz, Zahnfleischerkrankungen und Luftverschmutzung.

Die professionelle Behandlung beinhaltet das Skalieren und Polieren der Zähne sowie das Debridieren. Ein Zahnarzt hat eine Reihe von zahnärztlichen Instrumenten, mit denen die Zähne effektiv gereinigt werden können. Dazu gehören auch Geräte für Zahnsteinentfernung, wenn sich zu viel Zahnstein angesammelt hat.

Dieser Zahnstein hat eine schädliche Wirkung auf die Zähne und sieht zudem auch unschön aus, da er gelbliche Flecken verursacht. Wenn es um Zahnmedizin geht, ist die Reinigung der Zähne mit einer Zahnbürste der erste Schritt. Der nächste Schritt ist das Polieren, Aufhellen und eine okklusale Bewertung, um sicherzustellen, dass das endgültige Lächeln das Lächeln ist, dass Sie sich vorgestellt haben.

Bei der Durchführung einer Zahnreinigung sind Betäubungsmittel und größere Eingriffe nicht notwendig und das Ganze dauert eine halbe Stunde. Ist es Ihre erste Reinigung, planen Sie ein bisschen mehr Zeit ein.

Steht Ihre nächste Kontrolle bei Ihrem Zahnarzt in den kommenden sechs Monaten an oder gehen Sie einmal im Jahr zum Zahnarzt? Dann vereinbaren Sie doch eine Zahnreinigung neben der Routinekontrolle mit Ihrem nächsten Zahnarztbesuch. Hier ist auch zu beachten, dass ein regelmäßiger Besuch ideal ist und größere unnötige Beschwerden vermeiden kann.

Obwohl es Meinungsverschiedenheiten über die Dauer zwischen den Besuchen beim Zahnarzt gibt, besuchen einige Menschen ihren Zahnarzt alle drei Monate, während andere ihren Zahnarzt alle sechs Monate oder seltener aufsuchen.

Routinebesuche sind jedoch nicht die einzige Möglichkeit, sich die Zähne reinigen zu lassen. Wenn Sie eine bessere Mundpflege benötigen, konsultieren Sie Ihren Zahnarzt für die richtige Vorgehensweise und Hilfsmitteln, um eine noch bessere Zahnreinigung Zuhause durchführen zu können.

Die Menschen reinigen zwar ihre eigenen Zähne routinemäßig durch Zähneputzen und Interdentalreinigung. Aber eine professionelle Zahnhygiene ist der Schlüssel zur Vorbeugung von Zahnfleischerkrankungen und Karies, denn eine handelsübliche Zahnbürste erreicht viele Bereiche im Mund nicht. In jenen Bereichen sammeln sich Verschmutzungen, Bakterien. Dadurch entsteht Parodontitis und das führt auch bei ansonsten gesunden Zähnen zu einem allmählichen Knochenverlust um die Zähne herum.

Es kann auch zur Bildung einer sehr harten Ablagerung auf dem Zahn führen, die als Zahnstein bezeichnet wird und durch Bürsten und Interdentalreinigung nicht entfernt werden kann. Kleinere Ablagerungen ähnlicher Härte bilden auch einen „Falschzahn“ oder eine Wurzeleinklemmung, die mit einer Zahnbürste nicht zu erreichen ist und Schmerzen verursachen kann.

Dentalhygieniker und Zahnärzte können verhärtete Ablagerungen mit besonderen Instrumenten schmerzlos entfernen, die auch durch die beste routinemäßige Reinigung Zuhause nicht entfernt werden können. Wie lange eine solche Zahnreinigung andauert ist schwierig abzuschätzen, insbesondere wenn es Ihr erster Besuch ist. Um Ihnen bei der Einschätzung der Zeit zu helfen, wenden Sie sich an Ihren Zahnarzt oder an uns.

Im Allgemeinen können Sie damit rechnen, zwischen einer halben und 1 Stunde in der Zahnarztpraxis zu verbringen. Das mag vielleicht nach einer langen Zeit klinge, aber seien Sie sich darin sicher, dass Sie es nicht bereuen werden. Denken Sie während der Behandlung auch stets daran, dass sämtliche Flecken, Bakterien, unangenehme Mundgerüche restlos beseitigt werden und Sie die Praxis mit einem strahlenden frischen Lächeln verlassen.

Zahnreinigung zu Hause

Für Sie ein paar Methoden zur Reinigung Ihrer Zähne Zuhause, um jenes strahlende Lächeln lange zu erhalten.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Zähne zu reinigen, die Zahnseide-Technik ist eine davon. Die Verwendung von Baumwollseide zum Reinigen der Zahnzwischenräume hat sich schnell als eine der effektivsten Mundspülungen etabliert. Eine weitere Methode; Ihre Zahnbürste. Sie muss nicht das ganze Putzen von Anfang an für Sie übernehmen. Zahnstocher sind eine sehr gute Methode zu beginnen, denn sie lösen grobe Verunreinigung und Mundspülgeräte (oder „Biofluidik“) sind die beliebteste Alternative zum Zähneputzen im Anschluss der Verwendungen von Zahnstochern.

Diese Verwendung von Wasser zur Reinigung der Mundhöhle kann dazu beitragen, Oberflächenplaque zu entfernen, Zähne zu desinfizieren und Speisereste wegzuspülen. Sie sind zwar nicht die einzige Option, stellen jedoch einen bedeutenden Trend in der heutigen Zahnreinigung dar.

Kommen wir zur elektrischen Zahnbürste und ihrer Vorteile gegenüber der klassischen Zahnbürste. Eine elektrische Zahnbürste kann ein Vielfaches mehr an Plaque entfernen als eine manuelle klassische Bürste und das sogar auch viel schneller und zeitsparender, was sie zu einer lohnenden Investition für Menschen mit einem schweren, hartnäckigen Zahnsteinbelastung macht. Sie haben auch viele andere Vorteile, darunter eine längere Lebensdauer durch wechselbare Bürstenköpfe und einen automatischen Modus, der die Reinigung Ihrer Zähne unterstützt.

Nun etwas Wissenswertes über die Zahnseide.
Ist die Benutzung von Zahnseide hoffnungslos veraltet? Haben Sie sich das gerade selbst gefragt? Für viele Menschen mag die Idee der Verwendung von Zahnseide wie eine archaische Praxis erscheinen, eine veraltete Praxis, die in der heutigen modernen Gesellschaft keinen Platz mehr hat. Das könnte nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein. Die Verwendung von Zahnseide hat sowohl für Ihre Gesundheit als auch für die Mundhygiene Vorteile. Die Benutzung trägt zur Verbesserung der Mundhygiene insbesondere zwischen den Zähnen bei. Außerdem reduzieren Sie das Risiko von Karies. Die Verwendung von Zahnseide in der Nähe von schwer zugänglichen Stellen hilft, Plaque zu entfernen.

Nicht zu vergessen: die Munddusche.
Eine Munddusche ist ein Gerät, das zur Vorbeugung und Beseitigung von Karies und anderen Zahnfleischproblemen beiträgt. Es sind kleine, elektrisch betriebene Geräte, die den Mund mit leichtem Druckwasser reinigen. Es ist perfekt für die Mundpflege und wird verwendet, um Zähne und Mund vorzureinigen, Ablagerungen oder überschüssige Speisereste zu entfernen und so den Mund und Zähne für eine gründliche Mundhygiene bestens vorzubereiten.

Wenn Sie sich für eine tiefgehende Zahnreinigung durch Ihren Zahnarzt entscheiden, tun Sie Ihrem Lächeln eine Schönheitskur an und Ihrer Mundhygiene eine Wohltat zugleich.

Fast alle Zahnärzte haben einen ähnlichen Behandlungsplan, dies bedeutet, dass heutzutage eine Zahnreinigung eine gekonnte Routine für jeden Zahnarzt und Dentalhygieniker ist. Überlegen Sie, was Sie von einer Zahnreinigung erwarten. Kontaktieren Sie uns oder befragen Sie Ihren Zahnarzt und beobachten Sie ihn während der Behandlung.

Eine Zahnreinigung hat viele Vorteile: Angefangen bei einer verbesserten Mundhygiene über weniger notwendigen Gängen zum Zahnarztwegen akuten Problemen, weniger Beschwerden und frischer Atem und nicht zu vergessen: das strahlende Lächeln.

Fazit

Die professionelle Zahnreinigung gehört zu den häufigsten zahnärztlichen Behandlungen. Sie zielt darauf ab, Plaque, Verfärbungen, Bakterien und Zahnstein von den Zahnoberflächen zu entfernen und ist für jeden Zahnarzt eine Routine.

Außerdem ist jene Reinigung es auch gut für das Zahnfleisch, um Bakterienablagerungen zwischen den Zähnen zu entfernen, die sich auch ohne sichtbare Plaque oder Zahnstein ansammeln. Da das Zahnfleisch der primäre Ort ist, an dem sich Bakterien ansiedeln, ist eine professionelle Zahnreinigung am effektivsten, wenn sie regelmäßig durchgeführt wird.

Die Zahnsteinentfernung ist ebenso sehr empfehlenswert, denn es ist eine tiefe Reinigung der Oberfläche oder Außenfläche des Zahns, was eine Remineralisierung des Zahns verursacht. Dieser Prozess ist sehr wichtig für die Erhaltung der Zähne.

Die Zahnsteinentfernung wird empfohlen, um Flecken und Ablagerungen auf der Oberfläche zu entfernen, die Oberfläche für andere Behandlungen vorzubereiten und die Wirksamkeit anderer Behandlungen zu verbessern. Durch das Polieren der Zähne ändert sich die Oberflächenfarbe des Zahns und der Zahn erhält seine natürliche Farbe zurück. Zahn-Debridement ist auch als Kronen-Debridement bekannt, das Plaque, Zahnstein und Ablagerungen vom Zahn entfernt.

Nehmen Sie noch heute den Kontakt zu uns oder Ihrem Zahnarzt auf und vereinbaren Sie einen Termin für die allgemeine Kontrolle und für eine gründliche Zahnreinigung.

Das sagen unsere Patienten

Coradent Garantie

Coradent, 100% gute Entscheidung, zahnärztliche Garantie. Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Mit unserer Garantie für ein einzigartiges Preis-Leistungs-Verhältnis verpflichten wir uns, neben den erstklassigen und hochwertigen internationalen zahnärztlichen Behandlungen, angesichts der Interessen unserer Patienten, günstige Lösungen zu bieten.

Wir geben in unserer Zahnarztpraxis in Sopron sowohl für die verwendeten Materialien, als auch für die Behandlungen eine Garantie. Das kann je nach Behandlung unterschiedlich sein.

Hier können sie sich über die Einzelheiten unserer Garantie informieren.

Wer wird Ihnen Ihr Lächeln zurückgeben?

In unserer jahrzehntelangen Praxis haben wir unseren Patienten zahlreiche Inlay und Onlay Zahneinlagen angefertigt. Unsere Zahntechniker arbeiten präzise, schnell und ausschließlich nur mit den besten Materialien. Wir nehmen an internationalen Konferenzen, Ausbildungen und Schulungen teil, um unsere Kenntnisse immer zu aktualisieren. Wir laden Sie herzlich zu einer Beratung ein! Nándor und Carina.

Wer wird Ihnen Ihr Lächeln zurückgeben?

Dr. Nándor Nagyi

Fachzahnarzt

Dr. Carina Nagyi-Panicz

Fachzahnarzt

Kostenlose Beratung und Gesundheitscheck!